Spende geht nach Pakistan

Ein Teil des Erlöses aus der Tombola geht an die Monikas Girls High School in Bagrote.

 

Die Schülervertretung (SV) hat vor wenigen Tagen einen Scheck in Höhe von 200 Euro an die Monikas Girls High School in Bagrote übergeben. Die Spende stammt aus dem Erlös der Tombola, die 2019 am Tag der offenen Tür von der SV organisiert und durchgeführt wurde.

 

Bereits seit zehn Jahren unterstützt die BBS Heinrich-Haus die Mädchenschule in Pakistan. Mit den Spenden werden Lehrmittel und Computer angeschafft sowie Räume modernisiert. Seit es diese, aus einer privaten Initiative gegründete Schule, gibt, haben auch Mädchen in dieser abgelegenen Bergregion die Möglichkeit Lesen und Schreiben zu lernen und somit bessere Chancen einen Beruf zu ergreifen oder ein eigenstänges Leben zu führen. „Bildung ist ein wichtiger Schritt für die Gleichberechtigung“, sagt Lara Dautwiz von der Schülervertretung. Und es wäre schön, wenn die Mädchen ihr Wissen weitergeben, so die Hoffnung der SV-Mitglieder.

Ansprechpartner

33