Freizeithaus in der Villa Gauhe

Ein Angebot für Bewohnerinnen und Bewohner der Villa Gauhe im Rentenalter

 

Zum ersten Januar diesen Jahres haben wir in Eitorf unser bereits  bestehendes Freizeithaus umgestaltet, um für Bewohnerinnen und Bewohner der Villa Gauhe im Rentenalter ein dauerhaftes Angebot zur Tagesstrukturierung und -begleitung anbieten zu können. Unter fortlaufender konzeptioneller Weiterentwicklung finden hier  täglich ab 09:00 Uhr umfangreiche Angebote statt. Zu nennen sind regelmäßige Gemeinschaftsaktivitäten wie Malen und Basteln, jahreszeitliches Erstellen von Raumdekoration, Kochgruppen und Backangebote oder ein gemütlicher Brunch, wie auf dem Foto zu sehen. Zusätzlich finden am Wochenende Tagesausflüge entsprechend der Interessen und Wünsche statt.

 

Abgerundet wird das regelmäßige Angebot durch einen neu eingerichteten Snoezelraum, welcher mit großzügiger Unterstützung der Hermann-Weber-Stiftung unter anderem mit einem Wasserbett ausgestattet wurde. So können Elemente basaler Stimulation als multifunktionales Konzept der Sinnesempfindungen in verschiedensten Wahrnehmungsbereichen in die Tagesstruktur integriert werden.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Rentnerinnen und Rentnern einen neuen außerhäuslichen Lebensmittelpunkt schaffen konnten und möchten uns bei allen Spenderinnen und Spendern herzlich für die Unterstützung bedanken.

Ansprechpartner