Schulleiter Martin Seul im Gespräch mit der jungen Künstlerin.

Die Welt durch die Linse von Lisa Hack

In der Berufsschule gibt es derzeit ein besonderes Highlight: Eine beeindruckende Fotoausstellung der talentierten Auszubildenden Lisa Hack, die im ersten Lehrjahr zur Tischlerin steht und leidenschaftlich gern fotografiert. Ihre Werke können Besucher im Flur des Erweiterungsbaus bewundern.

 

Lisa hat drei faszinierende Themenbereiche für ihre Ausstellung ausgewählt: das pulsierende London, die stille Schönheit der Natur und die lebendige Welt der Zootiere. Jedes Foto erzählt eine eigene Geschichte und zeigt Lisas besonderes Gespür für Perspektiven, Details und den perfekten Moment.

 

Die Ausstellung wurde mit einer feierlichen Vernissage eröffnet. Zu diesem besonderen Ereignis waren Familie, Freunde, Ausbilder, Mitschüler, Betreuer aus dem Internat, Lehrkräfte und die Schulleitung eingeladen. Es war ein Tag voller Inspiration und kreativer Energie.

 

Bis zum 27. Juni 2024 haben auch alle anderen Interessierten Zeit, die Ausstellung zu besuchen und sich von den Fotografien der 19-Jährigen verzaubern zu lassen. Ein Weg, der sich lohnt, um in die Welt von Lisa Hack einzutauchen – so die Meinungen der anwesenden Gäste.

 

#BBS #WirImHeinrichHaus #Fotokunst #EntdeckeDieWelt #JungeTalente

Kontakt