Fachhochschulreife

Abi - na klar!

Für leistungsstarke Auszubildende mit qualifiziertem Sekundarabschluss I bietet unsere Berufsschule – in Kooperation mit der Ludwig-Erhard-Schule Neuwied – ein Schulmodell zum Erwerb der Fachhochschulreife an.

 

Die  Berufsausbildung und der Fachhochschulreife-Unterricht laufen parallel. Sie besuchen tagsüber Ihren Ausbildungsbetrieb und abends den Fachhochschulreife-Unterricht an der Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied. In der Regel findet der Unterricht zweimal pro Woche und vierzehntägig samstags statt. Der Fachhochschulreife-Unterricht dauert zwei Jahre.

Mit bestandener Fachhochschulreife-Prüfung und bestandenem Berufsausbildungsabschluss erhalten Sie das Fachhochschulreife-Zeugnis.

 

Wir beraten Sie gern über dieses Angebot. Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner